Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Eintragung möglich am 16.2., 23.2. und 24.2.2018

Wir sind für Sie mit Unterschriftslisten vor Ort:

Fr, 16.2. 10 - 12 h in Oberasbach, Bauernmarkt am Rathaus

Fr, 23.2.  9 -  11 h  Zirndorf, Gasthof Bub

Sa, 24.2.  11 - 14 h Zirndorf, Edeka Schuler

Die Freien Wähler in Bayern setzen sich für die Abschaffung der sog. STRABS (Straßenausbau-beitragssatzung) ein. Straßen werden von allen Bürgern benutzt und sollen daher nicht überwiegend von den Anwohnern bezahlt werden müssen. Schnell führt dies nämlich zur finanziellen Überforderung für die Betroffenen.


Seiteninhalt

2009

2. Dezember

Auf ihrer Jahreshauptversammlung blickten die Freien Wähler Oberasbach auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Vorsitzender Felix Kisslinger bedankte sich für die aktive Mitarbeit der Mitglieder beim Weihnachtsmarkt, Stadtfest und Stadtlauf. „Unser selbstgestalteter Wagen am Unterasbacher Kirchweihumzug mit der Waage hat den Bürgern die jährlichen hohen Kosten einer U-Bahn mit unterirdischer Führung von mindestens 0,5 Mio € deutlich und plastisch vor Augen geführt“, merkte er an. Zur Europaw...

26. Juli

Kirchweihumzug - Die U3-Verlängerung war eines der Themen auf dem Kirchweihumzug. Die Freien Wähler verglichen die Folgekosten der eigenen U-Bahnverlängerung nach Oberasbach mit denen eines Öffentlichen Nahverkehrs, der Bürger mit attraktiven Bussen zur U-Bahn nach Fürth Süd bringt. Die erste Lösung schlägt mit 500.000 Euro pro Jahr zu Buche, während die zweite Lösung für die Stadt zum Nulltarif zu haben ist, da für sie der Landkreis Fürth aufkommen muss....

11. Juli

Stadtlauf - [Kein Text]

4. Juni

Ortstermin - In der Juni-Ausgabe des Ortstermins werden folgende Themen behandelt: EuropawahlU-BahnNachrichten aus der Stadt...

29. April

Mehrgenerationenprojekt - Die Mitglieder des Runden Tisches zum Mehrgenerationenprojekt in Oberasbach besuchten das Mehrgenerationenhaus Dorflinde in Langenfeld im Landkreis Neustadt Aisch.  Voller Stolz präsentierten die Langenfelder Ihre umgebaute alte Scheune mitten in der 1000 Seelen-Gemeinde. Sie verdanken die Umsetzung ihres Projektes der Beharrlichkeit und dem ungebrochenen Willen zum Erfolg ihres Bürgermeisters Reinhard Streng. In der Gemeinde Langenfeld wird die Dorflinde von allen Generationen getragen: Ca. 20 ...

26. April

Ein gelungenes Stadtfest - Interview mit dem Zweiten Bürgermeister Franz X. Forman Ortstermin: Herzlichen Glückwünsch zur Organisation des Stadtfestes, das von den Bürgerinnen und Bürgern toll angenommen wurde. Forman: Wir haben dieses Fest in der kurzen Zeit von nur drei Monaten auf die Beine gestellt, Mein herzlicher Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt, insbesondere dem Kulturamt, das hervorragende Arbeit geleistet hat. Unser Konzept war ein Fest der Begegnung im Herzen der Stadt. Die Idee haben ...

30. Januar

Bahnhaltepunkt Oberasbach - Freie Wähler befürworten den Erhalt des Oberasbacher Bahnhofs Auf der Mitgliederversammlung der Freien Wähler stand die Kehrtwende der Bahn bei der Planung des neuen Haltepunkts Oberasbach im Mittelpunkt. Zweiter Bürgermeister Forman war über die Verhandlungsführung der Bahn aufgebracht: „Ende Oktober standen die Verhandlungen mit der Bahn kurz vor dem Abschluss. Mit der Ankündigung der Auflassung des Bahnübergangs bringt uns die Bahn ohne Grund massiv unter Zeitdruck.“ Stadtrat Kißlinger fo...