Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Nein zu TTIP und CETA

Das Volk befragen.

Zur Unterschriftensammlung der Freien Wähler.

Seiteninhalt

2002

Dezember

Volksbegehren: "Wer bestellt, muss auch bezahlen" - Warum starten die Freien Wähler in Bayern ein Volksbegehren mit dem Ziel, das Konnexitätsprinzip ("Wer bestellt, muss auch bezahlen") in der Bayerischen Verfassung zu verankern? Warum starten die Freien Wähler in Bayern ein Volksbegehren mit dem Ziel, das Konnexitätsprinzip ("Wer bestellt, muss auch bezahlen") in der Bayerischen Verfassung zu verankern? Ist es für mich als Bürger nicht egal, wo beim Staat das Geld gespart werden muss? Nein, das ist nicht egal. Nirgendwo werden unsere Bü...

16. November

Westspange Zirndorf - "Zirndorf lenkt den Durchgangsverkehr nach Oberasbach!", so bewertete Stadtrat Franz X. Forman auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Freien Wähler Oberasbachs den Bau der Westspange. Die neue Umgehungsstraße soll im Westen von Zirndorf die Rothenburger Straße auf der Höhe des Funparks mit der Paul-Metz-Straße verbinden. Zirndorf wird die Ortsdurchfahrt von Leichendorf entlasten und Verkehrsdruck von der Kernstadt nehmen. "Der Verkehr, der aus dem Westen von Zirndorf in Richtung Nürnberg ...

11. Oktober

Fränkisch frech - Unter diesem Motto laden die Freien Wähler Oberasbach zu ihrer alljährlich stattfindenden Musikveranstaltung ein: Am Freitag, dem 11. Oktober, tritt um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus St. Markus, Kurt-Schumacher-Str. 6, Sven Bach gemeinsam mit den Gebrüdern Ottenschläger auf. Bach ist ein Mundartdichter, der in den letzten Jahren durch seine Gedichte und Geschichten in fränkischer Mundart bekannt geworden ist. Bei seinen Auftritten trägt er auch Gedichte des 1996 verstorbenen Fürther M...

Juni

Spende für die Kulturtage - Mit einer Spende von 300 € besserten die Freien Wähler Oberasbach das Budget der Kulturtage 2002 ein wenig auf. "Mit dem Scheck wollen wir besonders die hervorragende ehrenamtliche Arbeit des Kulturrats würdigen und nicht nur mit Worten tatkräftig unterstützen", betonte der Vorsitzende der Freien Wähler Forman. ...